rta

Sie sind hier: Aktuelles

Aktuelles

Seite : previous_img  1 / 11  next_img

4. Sommer-Schnellturnier 2019: Starker Abschluss

12.09.2019

Mit 35 Spielern und drei Internationalen Meistern an der Spitze fand die Serie der Sommer-Schnellturniere 2019 am 11. September ihren erfreulichen Abschluss. Hinter dem Sieger IM Michael Fedorovsky (FC Bayern Mü.) an Rang 2 ein neues Gesicht: der indische IM Soham Das (SK Tarrasch) und dann noch die üblichen Spitzenreiter Alexander Dehlinger (SC Garching) und IM Maximilian Berchtenbreiter (MSC 1836). Die beiden Kategoriepreise gewannen Josef Martin Neiß (SK Mering, < 2000) und – überraschend stark – Jan Kerkhoff (SC Unterhaching, < 1900). Und schließlich ist sogar ein Teilnehmer als neues Mitglied hängen geblieben!

Für die Tabellen aller vier Turniere bitte auf denTitel klicken!

l1370007.jpeg l1370013.jpeg

RTA-Spieler auf Turnieren - Erfolge in Augsburg

11.09.2019

Unsere einzige Teilnehmerin bei der Münchner SeniorenmeisterschaftJutta Naumann – hielt sich zwischendurch wacker. Leider war in der letzten Runde am Mittwoch, 11. September, kein Sieg mehr vergönnt. So endete das Turnier für sie auf Rang 36. Gesetzt war sie auf Platz 34; also keine Überraschung.

Weitere Informationen: www.schachbezirk-muenchen.info.

Mit Thomas Beckers, Ralf-Michael Großhans und Neuzugang Julian Rösch war der Rote Turm beim Silberpokalturnier in Bad Aibling vertreten, das am Sonntag, 18. August, im dortigen Kurhaus zu Ende ging. Thomas hatte sich am längsten, bis Runde 5, im Pokal gehalten und war dann durch Blitzentscheid ausgeschieden. Ralf-Michael und Julian beschließen das Turnier mit 5,5 Punkten, Thomas mit 4,5 Punkten. Weitere Informationen: www.silberpokalturnier.de.

Thomas und Ralph am Werk

l1370002 kopie.jpeg

Simon Ritzka, Marharyta Khrapko und Paul Preßler durften auf die Siegerfotos beim AFRO 2019, das vom 8. bis 11. August 2019 in Augsburg stattfand. Näheres dazu in Simon`s Bericht. Simon erreichte im A-Turnier mit 5 Punkten aus 7 Runden Rang 7; Marharyta bekam den Preis als beste Spielerin im A-Turnier. Paul nutzte seine kleine DWZ-Schwäche, spielte im B-Turnier (Obergrenze 1900) und wurde dort mit 5,5 Punkten Dritter. Mit dabei mit mehr und weniger Fortune: Ralf-Michael Großhans (4 aus 6, Platz 23) und Stephan Hösl (2 aus 7, Platz 91).

Bezirkspokalmeisterschaft: Am 22. September soll es losgehen

07.09.2019

Mittlerweile wurde offiziell bekannt gegeben, dass die erste Runde nunmehr am 22. September stattfinden soll. Weitere Termine sind der 13. Oktober und der 12. Januar.

Wollen wir hoffen, dass es diesmal dabei bleibt.

Mittwoch, 25. September: I. Quartalsblitzturnier

05.09.2019

Mit dem I. Quartalsblitzturnier startet am Mittwoch, 25.09.2019, die Serie von vier Quar­tals­blitzturnieren zur Ermittlung des Vereins-Blitzmeisters 2020.

Anmeldung und Spielbeginn: 19:30 Uhr

Bedenkzeit: 5 Min./Spieler

Modus: Es gelten die FIDE-Blitzschachregeln (Anhang A.4). Die Art der Durchführung (Runden- oder Schweizer System-Turnier, eine Gruppe oder Vor-/Endrunden) ist abhängig von der Teilnehmerzahl, so dass das Turnierende ca. um 23:00 liegen sollte.

Teilnahmeberechtigt sind Mitglieder des SC Roter Turm Altstadt und Gäste. An der Punktwertung nehmen nur Vereinsmitglieder teil. Kein Startgeld – keine Geldpreise.

Als Termine der weiteren Quartalsblitzturniere sind geplant:

Mi., 30. Okt. 2019: II. Quartalsblitzturnier (Bedenkzeit: 3 Min. + 2 Sek./Zug)

Mi., 26. Febr. 2020: III. Quartalsblitzturnier (Bedenkzeit: 5 Min.)

Mi., 15. Apr, 2020: IV. Quartalsblitzturnier (Bedenkzeit: 3 Min. + 2 Sek./Zug)

28. Sept. bis 6. Okt.: 39. Offenes Internationales Schachturnier München (OIS)

04.09.2019

Spielort: Hachinga-Halle, Grünauer Allee 6, 82008 Unterhaching

A-Turnier: Teilnehmer ohne Spielstärkebeschränkung. B-Turnier: Teilnehmer mit einer Deutschen Wertungszahl (DWZ) von 1800 oder nied­riger,

Spielmodus: 9 Runden nach Schweizer System. Bedenkzeit: 90 Min./40 Zü­ge, + 30 Min.; zuzüglich 30 Sek./Zug. DWZ und Elo-Auswertung.

Startgebühr: A-Turnier: 80 €, B-Turnier: 60 €, Jugendliche (geb. nach dem 31.12.1999): jeweils die Hälfte.

Voranmeldung unter www.schachbezirk-muenchen.info/ois.html,

Vom RTA haben sich schon angemeldet: Ralf-Michael Großhans, Thomas Beckers, Jakob Hentze, Vanessa Bräuer, Christian Parsch, Julian Rösch, Stephan Hösl.

Weitere Einzelheiten siehe Turnierausschreibung auf der Webseite des Schach-Bezirksverbandes München: www.schachbezirk-muenchen.info.

Ab 9. Oktober 2019: Vereinsmeisterschaft 2019/20

03.09.2019

Teilnahmeberechtigt sind Mitglieder des SC Roter Turm Altstadt und Mitglieder der SG Schwabing München Nord. Mitglieder anderer Vereine oder nichtorganisierte Spieler dürfen gegen Zahlung einer Teil­nahmegebühr von 20,00 EUR am Turnier teilnehmen.

Die Vereinsmeisterschaft muss sich in die Termine der Münchner Mann­schafts­meis­ter­schaft und der Münchner Seniorenmannschaftsmeisterschaft einpassen. Terminverlegungen sind daher wegen Überschneidungen mit den Bezirksturnieren kaum möglich.

Voranmeldungen: nicht erforderlich, aber wegen der Aufbauplanung am ersten Spieltag wünschenswert.

Ausführliche Ausschreibung wird demnächst auf der Webseite veröffentlicht.

Für Termine und andere Einzelheiten: Bitte auf den Titel klicken!

Anmeldungen zur Offenen Intern. Bayer. Meisterschaft am Tegernsee möglich

02.09.2019

Vom 26. Oktober bis zum 3. November 2019 findet zum 23. Mal das OIBM am Tegernsee statt, auch heuer wieder im Gut Kaltenbrunn (Kaltenbrunn 1, 83703 Gmund).

Voranmeldungen sind möglich unter www.schach-tegernsee.de. Das Startgeld von 95 € ist einzuzahlen auf das Konto der Tegernseer Tal Tourismus GmbH, DE46 7115 2570 0000 0710 35.

Gespielt werden 9 Runden Schweizer System (nach der sog. beschleunigte Methode). Bedenkzeit: 90 Min./40 Züge + 30 Min./Rest + 30 Sek./Zug. Spielbeginn ist jeweils 16 Uhr (So. 03.11. 10h).

Bisher schon über 480 Anmeldungen, darunter 100 Titelträger. Vom Roten Turm gemeldet: Thomas Beckers, Stephan Hösl.

Ralf-Michael auf Rang 12 der Bayerischen Schachmeisterschaft

31.08.2019

Ein halber oder gar ganzer Punkt in der letzten Runde der Bayerischen Schachmeisterschaften gegen Roland Schmid (Regensburg) war Ralf-Michael Großhans nicht mehr vergönnt. Auf Setzlistenplatz 24 von 28 Spielern begann Ralf-Michael, als Oberfränkischer Schachmeister qualifiziert, das Turnier am Sonntag, 25. August, im Gasthof "Höhensteiger" in Rosenheim-Westerndorf St. Peter. Mit zwei Siegen und fünf Remis (u.a. gegen Christoph Singer und Arthur Schelle) errang er 4,5 Punkte aus 9 Partien und erreichte Platz 12! Bayerischer Meister wurde Max Hess (Garching). Den Frauentitel errang Katharina Mehling (SVg Stetten), die mit 9 aus 9 das gemischt besetzte  Feld wegputzte. Informationen: http://www.schachbund-bayern.de/index.php?id=22

Turnierbericht AFRO 2019

19.08.2019

Der Rote Turm war beim diesjährigen AFRO-Turnier in Augsburg zahlreich vertreten und Simon, Marharyta und Paul schafften es sogar in die Preisränge. Im Artikel findet ihr Simon`s Zusammenfassung mit Rundenberichten und detaillierten Analysen seiner eigenen Partien sowie einer wilden Partie von Paul.

 

Das entspannte Siegertrio: Simon, Marharyta, und Paul

bild hirschgarten.jpg

Mittwoch, 14. August: Simons "Endspiel-Quiz"

14.08.2019

Das "L" und die "Raute" waren die zwei beherrschenden Themen, mit denen uns Simon Ritzka die Grundzüge der Springerendspiele nahe zu bringen versuchte. Ein Dutzend Spieler, unter ihnen auch Gäste, fanden den Weg nach Gern – also ein durchaus gelungener Trainingsabend.

Am 14. August 2019 ist das Spiellokal in der Arcisstraße noch geschlossen. In der AWO-Altentages­stätte am Reinmarplatz 20, 80637 München (-Gern), bietet Simon ein Endspiel-Quiz. Für den Sieger gibt es wieder einen Gutschein zum Einlösen für Verzehr oder ein Startgeld.

aktuelle Artikel : 106
Seite : previous_img  1 / 11  next_img
Powered by CMSimpleRealBlog

Nächste Termine:

 

Powered by CMSimple | Template: ge-webdesign.de | Login

nach oben