rta

Sie sind hier: Aktuelles

Aktuelles

Seite : previous_img  1 / 16  next_img

So soll es mit den Mannschaftskämpfen weitergehen:

07.04.2020

Am Wochenende trafen verschiedene Leitungsgremien in Telefonkonferenzen zusammen. Zuerst am Samstag das Präsidium des Bayerischen Schachbundes, dann am Sonntag der Vorstand des Bezirksverbandes München.

Während die Bayerische Spielleitung angesichts der aktuellen Unsicherheit noch keine Pläne gemacht hat, wie das Spieljahr 2019/20 weitergehen und abschließen soll – das nächste Treffen des Präsidiums ist erst am 5. Mai – hat die Münchner Spielleitung voller Optimismus Termine für die letzten drei Runden der Münchner Mannschaftsmeisterschaft und die letzten Spieler der Münchner Senioren-Mannschaftsmeisterschaft geplant.

Wegen der Einzelheiten bitte auf den Titel klicken!

14. bis 16. April: Deutsche Schach-Amateurmeisterschaft (DSAM) als Onlinevariante

06.04.2020

Auch die beliebte Deutschen Schach-Amateurmeisterschaft (DSAM) geht in Corona-Krisenzeiten in einer Onlinevariante an den Start. Das neue Turnierformat nennt sich Deutsche Internet-Schach-Amateurmeisterschaft (DISAM) und es wird komplett auf dem Server playchess.com von ChessBase gespielt. Die DISAM richtet sich an alle Schachspieler mit DWZ bis maximal 2300. Diese können am 14., 15. und am 16. April 2020 ein neunrundiges Turnier mitspielen.

Einzelheiten: https://www.schachbund.de/news/jetzt-anmelden-deutsche-schach-amateurmeisterschaft-dsam-als-onlinevariante.html

Deutscher Schachbund verschiebt Meisterschaftsgipfel

04.04.2020

Das nächste Schachopfer in der Corona-Krise: Der DSB verschiebt den Meisterschaftsgipfel, der zusammen mit Deutscher Meisterschaft und Blitzmeisterschaft, einem "Masters"-Turnier (alle jeweils Herren und Frauen), Seniorenmeisterschaft, Endrunde der Amateurmeisterschaft sowie dem Schachkongress Anfang Mai in Magdeburg stattfinden sollte, auf den 13. bis 23. August 2020. Magdeburg soll Ausrichtungsort bleiben. Betroffen ist auch der Lehrgang für Nationale Schiedsrichter.

FIDE-Kandidatenturnier unterbrochen!

27.03.2020

Die FIDE musste das am 17. März in Jekaterinenburg gestartete Kandidatenturnier unterbrechen. Russland hat sämtlichen Flugverkehr mit anderen Ländern ab 27. März 2020 gesperrt. Die Teilnehmer des Turniers mussten also möglichst rasch in ihre Heimatländer zurückreisen. Wann das Turnier wiederaufgenommen wird, kann derzeit nicht gesagt werden.

Aktuelle Nachrichten auf www.fide.com

Webseite des Turniers: https://en.candidates-2020.com

FIDE verschiebt Schach-Olympiade

26.03.2020

Die Führung der FIDE hat beschlossen, die Schach-Olympiade, die im August 2020 in Moskau stattfinden sollte, ebenso wie die Schach-Olympiade für Behinderte in Khanty-Mansiysk auf den Sommer 2021 zu verschieben. (→ www.fide.com)

Verbandsversammlung des Bezirksverbandes am 21. März als Telefonkonferenz

24.03.2020

Die Corona-Epidemie verlangt originelle Ideen. Die für den 21.03.2020 eingeladene Verbands­versammlung des Schach-Bezirksverbandes München konnte natürlich nicht auf übliche Weise durchgeführt werden. Bezirksvorsitzender Jörg Wengler verfiel auf den Gedanken, sie als Telefonkonferenz durchzuführen, zumal keine brisanten Abstimmungen zu erwarten waren.

Wie geht es weiter? und …

Was wird aus der C-Klasse?

Zwei Themen, die auch den Roten Turm berühren. Einzelheiten hierzu: Bitte auf den Titel klicken!

Anordnungen der Staatsregierung betreffen auch den Roten Turm: Kein Spielbetrieb in der Arcisstr. 45 bis 15. April

16.03.2020

Die Bayerische Staatsregierung hat u.a. beschlossen:

"Der Betrieb sämtlicher Einrichtungen, die nicht notwendigen Verrichtungen des täglichen Lebens dienen, sondern der Freizeitgestaltung, wird untersagt. Hierzu zählen insbesondere … Tagungs- und Veranstaltungsräume, … Vereinsräume, … Dies gilt ab 17. März bis einschließlich 19. April 2020."

Davon ist auch das Spiellokal betroffen. Ab dem kommenden Mittwoch, 18. März, bis zum 15. April 2020 findet somit in der Arcisstraße 45 kein Spielbetrieb statt. Die bisherigen Erklärungen über eine Bereitschaft, die 6. Runde der Vereinsmeisterschaft zu spielen, sind hinfällig. Betroffen ist auch das IV. Quartalsblitzturnier (15. April). Die Verbandsturniere sind ohnehin schon abgesagt.

Wer sich über die Einzelheiten der Verbote informieren will:

https://www.bayern.de/corona-pandemie-bayern-ruft-den-katastrophenfall-aus-veranstaltungsverbote-und-betriebsuntersagungen/

6. Runde der Vereinsmeisterschaft: ausgesetzt

15.03.2020

Wegen der Gefahr einer Ansteckung mit dem Corona-Virus ist die 6. Runde, die am kommenden Mittwoch, 18. März stattfinden sollte, erst einmal ausgesetzt. Aber solange uns das Spiellokal noch zur Verfügung steht (was sich kurzfristig ändeern kann), gilt: Wer spielen will, darf spielen. Einige haben schon der Bitte entsprochen, mitzuteilen, ob sie lieber spielen wollen oder lieber nicht. Einzelheiten entnehmt Ihr bitte dem E-Mail von Sonntag, 15. März, 19:30 Uhr.

Für Ergebnisse, Paarungen der 6. Runde, und andere Einzelheiten: Bitte auf den Titel klicken! Der Termin der 7. Runde, die erst am 29. April stattfinden soll, bleibt einstweilen bestehen.

Hier geht es zur Ausschreibung.

Seite : previous_img  1 / 16  next_img
Powered by CMSimpleRealBlog

Nächste Termine:

 

Powered by CMSimple | Template: ge-webdesign.de | Login

nach oben