rta

Sie sind hier: Aktuelles

Aktuelles

Seite : previous_img  1 / 25  next_img

Altes Führungsteam – neue Gesichter

02.12.2021

Auch wieder (nur) 15 Mitglieder waren am 1. Dezember bei der Mitgliederversammlung dabei, teils im Spiellokal (4), teils über „jitsi” elektronisch beteiligt. Beschlussfähig war die Versammlung auf jeden Fall und so führte sie auch zu Ende, was am 24. November mangels ausreichendem Interesse misslang.

Der alte Vorstand wurde einstimmig entlastet. Der neue Vorstand wird weiterhin durch Ralph Alt als 1. Vorsitzenden und Klaus Eisfeld als 2. Vorsitzenden (zugleich Spielleiter für die Mannschaften und Schriftführer) angeführt. Die Verwaltung der Webseite liegt weiterhin in Peter Bohnhoffs Händen und Stefan Krämer betreut das Material (von dem er ohnehin einen Teil für die Wettkämpfe in Nymphenburg und Freiham verwahrt). Stefan übernimmt jetzt auch die Planung von Trainingsabenden.

Paul Knippings gesundheitsbedingte Nichtteilnahme an der Versammlung, zusammen mit seinem im Vorfeld geäußerten eventuellen Rückzug vom Amt des Schatzmeisters, falls sich ein anderer geeigneter Kandidat fände, brachte ein wenig Spannung in die Versammlung, konnte doch zunächst niemand auf die Übernahme dieser wichtigen Funktion angesprochen werden. Schließlich fand sich eine Lösung: Ann-Katrin Krämer (Stefans Tochter) schien auf Grund ihrer Ausbildung und ihrer räumlichen Nähe zu Paul geeignet und erklärte sich bereit; auch sie wurde einstimmig gewählt. Als Kassenprüfer konnte neben Dietmar Hahn der anwesende Vereinsneuling Sebastian Krapf gewonnen werden.

Zum Abschluss ernannte die Versammlung einstimmig Klaus Eisfeld in Anerkennung seiner vielen Jahre als 2. Vorsitzender zum Ehrenmitglied.

Und auch wenn nur wenige anwesend waren: Nach der Versammlung gab es noch eine kleine Lehrstunde von Stefan über die Behandlung der Pirc-Verteidigung und eine auch für Zuschauer spannende, taktisch geprägte Partie, nicht auf dem Niveau der laufenden WM, dafür aber auch mit einem Sieg.

Anfängergerechte Videoanalysen zur WM

01.12.2021

Der Wettkampf zwischen GM Magnus Carlsen und GM Ian Nepomniachtchi um die Schach-Weltmeisterschaft hat begonnen. Der Deutsche Meister 2021 IM Jonas Rosner wird in Zusammenarbeit mit dem Freizeit- und Breitenschach-Referat des DSB nach jeder Runde die Partien zwischen beiden Großmeistern anfängergerecht analysieren.

Die Videos findet ihr auf dem YouTube-Videokanal von IM Jonas Rosner

https://www.youtube.com/channel/UCBiZbTxesXzlFTQl1cbiiMw

und auf der Breiten- und Freizeitsportseite des DSB:

https://www.schachbund.de/breitenschach.html

MMM-Wettkämpfe der Runde 2 und SenMM-Runde 3 werden verschoben

30.11.2021

Bezirksspielleiter Jan Englert hat soeben mitgeteilt, dass die Partien der MMM-Runde 2 nicht in der Woche vom 29.11. bis 3.12.2021 stattfinden, sondern erst einmal auf die zweite Junihälfte 2022 verschoben werden. Die Spiele hätten unter einer zu hohen Anzahl von Absagen und leeren Brettern gelitten.

Für die 3. Runde bleibt es bei den bisher festgesetzten Terminen. Die Entwicklung wird beobachtet.

Auch die in der nächsten Woche anstehende 3. Runde der Senioren-Mannschaftsmeisterschaft ist inzwischen verschoben worden: auf die Woche vom 4. bis 8. April 2022.

Die Mannschaftsfüher der betroffenen Mannschaften mögen bitte die für die Wettkämpfe eingeplanten Spieler benachrichtigen. Die 4. Mannschaft war ohnehin spielfrei.

Die 3. Runde der Regionalliga wurde von Bundesspielleiter Christian Ostermeier bereits abgesagt und auf den 26.06.2022 verschoben.

Mittwoch, 1. Dezember: Fortsetzung der Jahresversammlung

30.11.2021

Wegen Beschlussunfähigkeit der Versammlung vom 24. November wird die Versammllung nun nach § 5 Abs. 4 Satz 2 der Satzung am morgigen Mittwoch, 1. Dezember, 19:30 Uhr, fortgesetzt. Sie ist ohne Rücksicht auf die Zahl der Anwesenden beschlussfähig.

Offene Punkte sind die Wahlen und evtl. Anträge. Bei den Wahlen ist wichtig: Jörg Günthers wird wegen beruflicher Belastung nicht mehr für die Trainingskoordination zur Verfügung stehen. Schatzmeister Paul Knipping muss aus Gesundheitsgründen kürzer treten und weiß nicht, ob er noch einmal antritt; er wäre dankbar für einen anderen Kandidaten für das Amt oder für die vorübergehende Einführung eines 2. Schatzmeisters.

Für die Teilnehmer gilt 2Gplus. Testmöglichkeit in der Nähe des Schachlokals:„Apotheke Maxvorstadt”, Türkenstr. 42, 80799 München, Anmeldung möglich unter: „www.apothekemaxvorstadt.de

Die wahlweise mögliche elektronische Teilnahme erfolgt mittels Video-Konferenz über „jitsi.org” und „SCRTATraining”, oder direkt Eingabe von „meet.jit.si/scrtatraining” in der Browserleiste.

Heute, Mittwoch, 24. November: Jahresversammlung unter 2Gplus-Bedingungen

24.11.2021

Nach langer, Corona geschuldeter Verzögerung findet nun endlich die Mitgliederversammlung 2021 des Vereins am heutigen Mittwoch, 24. November im Spiellokal in der Arcisstraße 45 statt.

Allerdings sind die angekündigten Beschränkungen ab heute in Kraft: 2G+ bedeutet: Zutritt zum Spiellokal haben nur Geimpfte und Genesene mit den erforderlichen Nachweisen. Und alle müssen aktuell getestet sein. Hierzu reicht ein Coronaschnelltest mit entsprechendem Nachweis (Apotheke, Testzentrum).

Die Höchstzahl der Anwesenden im Spiellokal ist auf 15 begrenzt worden.

Trotz allem: Die Versammlung startet um 19:30 Uhr. Ich bitte darum, von der Möglichkeit Gebrauch zu machen, an der Versammlung ohne Anwesenheit im Spiellokal teilzunehmen und die Mitgliedschaftsrechte im Wege der elektronischen Kommunikation auszuüben. Trotzdem wäre es nett, wenn einige physisch präsent sind.

Die elektronische Teilnahme erfolgt mittels Video-Konferenz über „jitsi.org”, in dem gleichen virtuellen Raum, der schon für das Training genutzt wurde.

Eingabe entweder „jitsi.org” und dann „SCRTATraining”,

oder direkt Eingabe von „meet.jit.si/scrtatraining” in der Browserleiste.

Weiter Infos: bitte auf den Titel klicken.

 

1. Senioren-Mannschaft erneut Unentschieden

19.11.2021

Die 1. Seniorenmannschaft schaffte auch in der 2. Runde ein 2:2 Unentschieden - diesmal in Dachau.

Bereits zwei Tage vorher hatte die 2. Seniorenmannschaft den zweiten Sieg der laufenden Saison eingefahren und ist derzeit Tabellenführer.

Zu weiteren Informationen bitte auf den Titel klicken!

Nächste Termine: Mittwoch, 08.12.2021, 19:30h: RTA 1 - FC Bayern 1 und RTA 2 – Garching 2, Heimspiele

Vereinsmeisterschaft: 2. Runde beendet, weiter geht es im Januar

18.11.2021

Alle Partien der Runde 2 sind gespielt. Am 17. November fand die letzte Nachholpartie statt; dabei gewann Vanessa gegen Stephan.

Ergebnisse der bisherigen Runden und Tabelle: Bitte auf den Titel klicken!

Wegen der zahlreichen Teilnehmer wird es auch in den weiteren Runden immer zwei Spieltage je Runde geben. Runde 3 also am 12. Jan. und 2 Febr. 2022.

Modus: 7 Runden Schweizer System. Bedenkzeit je Spieler: 90 Minuten / 40 Züge, 15 Minuten für d. Rest, 30 Sekunden je Zug ab Zug 1. Weitere Einzelheiten: siehe Ausschreibung, die zusammen mit dem Newsletter 2021-09-2 verschickt worden ist.

1. Mannschaft gewinnt gegen Kempten

14.11.2021

In der zweiten Runde gelang unserer 1. Mannschaft ein knapper 4,5-3,5 Sieg gegen Kempten.

Ein Sieg und sieben Unentschieden ist ein kurioses Ergebnis. Aber wie knapp war es wirklich? Eng wurde es eigentlich nur an meinem vierten Brett, ich stand nicht gut und das drei Stunden lang. An Stefans drittem Brett war es umgekehrt. Stefan stand in einer tollen, kraftvollen Partie erst gut, dann besser, dann überlegen, und dann war es in einem taktischen Endspiel plötzlich Unentschieden. Für Sylvio, Guillermo, Christian, Andreas und Wolfgang dagegen war jederzeit alles im grünen Bereich, keiner war in Verlustgefahr. Den Unterschied für uns machte aber Simon, unser Matchwinner. Hergespielt hat er seinen Gegner, positionell und strategisch, eine beeindruckende Partie.

So gesehen war es gar nicht so knapp, quasi souverän 1-0 gewonnen.
Sonstige Erkenntnisse: Kempten ist wirklich ziemlich weit weg und Garching scheint sich aus der Saison verabschiedet zu haben.

Aktueller Tabellenstand und alle Einzelergebnisse finden sich im Ligamanager auf der Seite des Bayerischen Schachbundes.

Zu weiteren Details bitte auf den Titel klicken.

Nächster Termin: Sonntag, 05.12.2021: RTA 1 – SC Dillingen 1, 10:00 Uhr: Interdisziplinäre Frühförderstelle München Standort Freiham, Hans-Stützle-Straße 20, 81249 München

Seite : previous_img  1 / 25  next_img
Powered by CMSimpleRealBlog

Nächste Termine:

 

Powered by CMSimple | Template: ge-webdesign.de | Login

nach oben